XXXTentacion schuldet seinem Freund eine Million Dollar

06.26.2019     /     Nachrichten Autor: Alexandra

XXXTentacion schuldet seinem Freund eine Million Dollar
© Instagram / XXXTentacion
Die Mutter des verstorbenen Rapper XXXTentacion will dem ehemaligen Kameraden des Sohnes, der erklärt, dass er verpflichtet ist, Geld aus Einkommen und Rapperhonoraren zu erhalten, keine Million Dollar zahlen.

Alle Vermögenswerte des verstorbenen Rapper werden von seiner Mutter Cleopatra Bernard verwaltet. Sie wendet sich gegen die Klage von Stache Records und Produzent James H. Duval (aka Jimmy Duval).

Anfang dieses Jahres reichte Stache Records eine Klage in Höhe von bis zu 1 Million US-Dollar ein. In der Klage wurde angegeben, dass sie Geld schulden, das XXXTentacion posthum erhält. Derzeit beziehen sich diese Mittel auf die "Gebühren, Beiträge, Vertragsbruch, Urheberrechtsverletzung in Bezug auf Produktionsmarketing und Vertrieb" des Songs "Look at Me", den Duval geschrieben haben will.

Bernard reichte offiziell einen Widerspruch ein und bittet um Ablehnung der Behauptung, das heißt, sie glaubt nicht, dass der frühere Freund von XXXTentacion einkommensberechtigt ist.

Der Testamentfall wurde später durch den Mord am Rapper eingeleitet, und seine Mutter regierte ihn, was er in einem Testament anzeigte, das er vor seinem Tod gemacht hatte.

XXXTentacion und Duval waren enge Freunde und arbeiteten einige Zeit zusammen an der Musik, einschließlich des Songs "Look At Me".

Share It FIRST:

TOP