Tom Holland ist nicht glücklich

08.23.2019     /     Nachrichten Autor: Alexandra

Tom Holland ist nicht glücklich
© Instagram / Tom Holland
Spider-Man ist nicht länger Teil des Marvel Cinematic Universe. Aber Fans und Schauspieler und sogar Disney selbst können das nicht ertragen. Von der Seite gesehen sieht die Situation sehr lustig aus. Aber auch Tom Holland ist mit der Situation sehr unzufrieden.

Sony kam mit Disney nicht klar. Daher ist Spider-Man nicht länger Teil des Marvel Cinematic Universe. Aber viele Menschen können das nicht akzeptieren. Jeremy Renner hat die Japaner gestern gebeten, Spider zurückzugeben. Und jetzt beteiligen sich immer mehr Menschen an der Schlacht.

Mehr als 70.000 Fans haben bereits eine Petition mit dem Titel "Bring Spider-Man Back to the MCU" unterschrieben. Worauf keiner von Sony reagieren wird. Solche Aktionen sind bei verschiedenen Aktionen sehr beliebt.

Tom Holland ist eng mit verschiedenen Produktionen von Sony verbunden.

Informanten sind überzeugt, dass Disney Bots gemietet hat. Wer schrieb einfache Nachrichten mit dem Hashtag #Save Spidey für mehrere Stunden. Das Unternehmen sollte die Fans auf diese Weise anregen.

Share It FIRST:

TOP