Roger Waters filmte einen antiisraelischen Film

06.9.2019     /     Nachrichten Autor: Oksana

Roger Waters filmte einen antiisraelischen Film
© Instagram / Roger Waters
Roger Waters hat einen antiisraelischen Film gedreht und in Maryland gezeigt. Roger Waters zeigt seinen Film The Occupation of the American Mind, der auf realen Ereignissen basiert.

Die Besetzung des amerikanischen Geistes wird von der Führung des Tacoma Park gefilmt. Free wird bei öffentlichen Veranstaltungen in der Innenstadt gezeigt.

Die Besetzung des amerikanischen Geistes ist ein interessanter Film über reale Ereignisse. Es beschreibt die Ereignisse, als die Führung Israels und der Vereinigten Staaten Maßnahmen in einer langen Propaganda ergreift, deren Hauptzweck darin besteht, Ereignisse in den Medien über die Besetzung palästinensischen Gebiets herauszustellen. SpotMD berichtet über diese Veranstaltungen, die von Führungskräften von Montgomery gesponsert werden.

Share It FIRST: