Rick Ross und Wesley Snipes mit Prince in New York

08.21.2019     /     Nachrichten Autor: Oksana

Rick Ross und Wesley Snipes mit Prince in New York
© Instagram / Rick Ross
Die Rapper Rick Ross und Wesley Snipes nahmen 1988 an den Dreharbeiten der Comedy-Fortsetzung in New York teil.

In dem Film von John Landis von 1988 spielte Eddie Murphy einen afrikanischen Prinzen, der nach New York kam, um seine Frau zu finden. Arsenio Hall und James Earl Jones, Louis Anderson und John Amos, Shari Headley und Jake Steinfeld, Allison Dean und Frankie Faison, Eric La Salle und Paul Bates spielten ebenfalls in der romantischen Komödie. Das Bild belief sich auf 288 Millionen Dollar.

Kenya Barris hat eine neue Version des Drehbuchs für die populäre Fortsetzung Prince in New York geschrieben. Er ist bekannt für seine Arbeit an der Comedy-Serie Black Ish. Barris wird am Text der ursprünglichen Schöpfer Barry Blaustein und David Sheffield arbeiten. Kevin Misher ist für die Produktion verantwortlich. Eddie Murphy wird auch Produzent.

Eddie Murphy und Arsenio Hall werden die Rolle des Prinzen Akim bzw. seines Freundes Sammy spielen. James Earl Jones wird als Akims Vater zurückkehren. König Jaffe und Paul Bates werden wieder den Leibwächter spielen.

Wesley Snipes wird General Izzy spielen, der Herrscher des Landes neben dem fiktiven Königreich, das von König Jaffe regiert wird. Wer Rick Ross sein wird, ist noch unbekannt.

Wesley Snipes arbeitete kürzlich am Set des Films Dolemite Is My Name. Rick Ross wird Miami Port 2 Album veröffentlichen.

Share It FIRST:

TOP