Rammstein kündigen ihre Aufführungen auf ungewöhnliche Weise an

07.17.2019     /     Nachrichten Autor: Oksana

Rammstein kündigen ihre Aufführungen auf ungewöhnliche Weise an
© Instagram / Rammstein
Rammstein-Fans haben mehrere Gruppenlogos in ganz London entdeckt.

Auf der Tower Bridge, der Tate Modern, der Deutschen Botschaft und dem Marble Arch war das „R“ -Zeichen deutscher Metallabzeichen angebracht. Andere Logos sind noch an anderer Stelle in der Hauptstadt zu finden.

Aufgrund der Tatsache, dass die Gruppe vor kurzem eine große Show für Coventry im nächsten Sommer angekündigt hat, scheint es nun auch auf der Karte zu stehen, 2020 nach London zu reisen. Diese Juni-Show der Ricoh Arena ist das einzige englische Datum des Jahres in Rammstein. Am Vorabend des Stücks wird Rammstein auf der Bühne des Boucher-Spielplatzes in Belfast auftreten.

Kürzlich hinzugefügte Daten und mysteriöse Hinweise auf weitere Reden folgen der Gruppenausstellung von Milton Keynes zu Beginn dieses Monats, in der sie ihr pyrotechnisches Spektakel einem überraschten britischen Publikum präsentierten.

Share It FIRST:

TOP