Pete Davidson kann seine Mutter nicht verlassen

07.9.2019     /     Nachrichten Autor: Oksana

Pete Davidson kann seine Mutter nicht verlassen
© Instagram / Pete Davidson
Star Pete Davidson verbrachte den Unabhängigkeitstag der Vereinigten Staaten am 4. Juli im Haus seiner Mutter auf Staten Island, wo Pete Davidson nach seiner Trennung von Ariana Grande lebt.

Unter den Gästen des Festivals waren Judd Apatow, der Komiker John Mulani, Bel Pauli, Douglas Booth und sogar Captain America, Chris Evans.

Pete Davidson war ein erstklassiger Gastgeber, er spielte coole Musik, zeigte seine T-Shirt-Kollektion, scherzte viel, spielte mit Kindern und sprach mit Großeltern. Auch am Ende des Abends wurde ein festlicher Gruß im Haus veranstaltet. Auf der Party zur Unterhaltung der Gäste gab es ein aufblasbares Haus und viele verschiedene Speisen.

Nachdem er sich von Ariana Grande getrennt hatte, kehrte Pete Davidson in das Haus seiner Mutter zurück, das Pete Davidson im April für 1,3 Millionen Dollar gekauft hatte. Pete Davidson selbst wohnt in diesem Haus im Keller.

Derzeit spielte Pete Davidson in einer Komödie ohne Titel mit Apatow und Marisa Tomei auf Staten Island.

Share It FIRST:

TOP