Die Wahrheit über Michael Jackson von Aaron Carter

04.16.2019     /     Nachrichten Autor: Oksana

Die Wahrheit über Michael Jackson von Aaron Carter
© Instagram / Michael Jackson
Aaron Carter ist seit seiner Kindheit mit Michael Jackson befreundet. Und er verteidigte den Sänger immer nach den Anschuldigungen von Wade Robson und James Safekak wegen Kindesmissbrauchs.

„Um ehrlich zu sein, nachdem ich die Anschuldigungen aller gesehen hatte, war ich etwas aggressiv, als ich darüber sprach“, sagt Aaron.

Laut Carter waren die Motive von Robson und Sachuk unaufrichtig. „Sie sind Erwachsene, weshalb Sie ihn, als Michael Jackson noch lebte, unterstützt und unter Eid ausgesagt haben. Und wenn er stirbt, entscheiden Sie, dass dies ein guter Zeitpunkt ist, um ihn zu verunreinigen? "

"Ich erinnere mich daran, Zeit mit Michael verbracht zu haben, ich war ungefähr 15 Jahre alt", sagte er.
"Ich habe wirklich meine eigenen Erfahrungen mit Michael, deshalb werde ich in Zukunft darüber sprechen."

Wie Sie wissen, schreibt Aaron Carter ein neues Buch über sein Leben, das höchstwahrscheinlich Erinnerungen an seine Zeit mit dem „King of Pop“ beinhalten wird.

Share It FIRST: