Michael Jackson verschwindet aus Bemovo

08.6.2019     /     Nachrichten Autor: Oksana

Michael Jackson verschwindet aus Bemovo
© Instagram / Michael Jackson
Das Amphitheater, das fast ein Jahrzehnt lang Michael Jackson hieß, änderte seinen Namen. Die Bezirksbehörden haben diese Entscheidung aufgrund von Meinungsverschiedenheiten getroffen, die der Popkönig in den letzten Monaten angesprochen hat.

Seit 2009 können die Bewohner des Parks in Bemovo das Michael Jackson Amphitheater besuchen. Das Amphitheater im Gurchev Park wurde 2008 in Betrieb genommen. Die Designer wollten, dass die Bewohner einen Ersatz für Sydney haben. Deshalb haben sie ein solches Gebäude modelliert. Ein Jahr nach der Eröffnung des Bemovo-Theaters beschloss die Bezirksregierung, ihm den Namen Michael Jackson zu geben. Die lokalen Behörden wollten das erste und einzige Konzert des King of Pop in Polen feiern, das 1996 auf dem Bemovo-Flughafen stattfand.

Bezirksbeamte sagten, der Name könne unmittelbar nach der Premiere des Films Leaving Neverland im März geändert werden. Wie Sie im Film wissen, warfen zwei erwachsene Männer der Sängerin sexuelle Belästigung vor, als sie noch Kinder waren. Der Film wurde allgemein bekannt. Vier Monate später wurde eine Entscheidung getroffen. Michael Jackson verschwindet aus Bemovo.

Share It FIRST:

TOP