Meghan Markle wird nicht in der Öffentlichkeit erscheinen, bis das Kind geboren ist

03.14.2019     /     Nachrichten Autor: Dima

Meghan Markle wird nicht in der Öffentlichkeit erscheinen, bis das Kind geboren ist
© Instagram / Meghan Markle
Herzogin von Sussex wurde am 11. März bei der Feierlichkeiten zum Commonwealth Day in der Westminster Abbey mit Prinz Harry gesehen

Ein paar Wochen bevor sie ihr erstes Kind zur Welt bringt, arbeitet Meghan Markle weiter. Aber erst jetzt ist sie hinter verschlossenen Türen.

Die Herzogin von Sussex hat keine neuen öffentlichen Verpflichtungen in ihrem Kalender. Daher ist es notwendig zu warten, bis sie im April ein Kind bekommt. Danach sehen wir sie wieder. Laut königlichen Quellen arbeitet sie jedoch weiterhin informell.

„Es gibt viele private Meetings. Wenn sie etwas öffentliches machen will, wird es angekündigt “, sagt die Quelle.

Tatsächlich hielt Meghan am Mittwoch im Kensington Palace ein privates Treffen mit zwei Verantwortlichen eines der Schirmherren des Nationaltheaters. Die zukünftige königliche Mutter wird diese private Beziehung mit ihren Mitarbeitern und anderen Menschen fortsetzen.

Share It FIRST:


Jetzt Einkaufen