Meghan Markle hat Fotos in sozialen Netzwerken geteilt

08.23.2019     /     Nachrichten Autor: Oksana

Meghan Markle hat Fotos in sozialen Netzwerken geteilt
© Instagram / Meghan Markle
Während ihrer Schwangerschaft kreierte Meghan Markle ihre eigene Modelinie für die Marke Marks & Spencer. Die Sammlung soll arbeitslosen Frauen helfen. Nachdem ein Käufer ein Kleidungsstück gekauft hat, ist die zweite Sache, einer bedürftigen Person zu helfen. Das Projekt steht unter der Kontrolle der Organisation Smart Works, deren Schirmherrin die Herzogin von Meghan Markle ist. Das Erscheinungsdatum der Kollektion im Handel ist ein großes Geheimnis. Alles deutet darauf hin, dass dies in ein paar Wochen geschehen wird. Meghan Markle hat die ersten Fotos in sozialen Netzwerken gepostet. Auf diesen Fotos zeigte sie, in welchem ​​Stadium sich die Arbeit befindet.

Meghan Markle hat Fotos unter dem Namen "sussexroyal" gepostet. Die Frau von Prinz Harry gründete es Anfang April, einen Monat vor der Geburt seines Sohnes. Zunächst wurde davon ausgegangen, dass das Konto des Fürstenpaares von einem Außenstehenden kontrolliert wurde. Aber die Internetnutzer sahen amerikanische Redewendungen im Inhalt, die die Herzogin nicht widerlegte.

Leider ist die Herzogin auf Plakaten, die für die Sammlung werben, nicht zu sehen. Meghan Markle ist nur eine Aktionskoordinatorin. Gemessen an ihrem Lächeln geht es gut voran.

Natürlich wird die Kleidung der Herzogin von Sussex sehr schnell ausverkauft sein. Leider ist nicht bekannt, wie viele Einheiten auf den Markt kommen und wie hoch der Preis ist.

Share It FIRST:

TOP