Meghan Markle ignorierte den USPräsidenten

06.11.2019     /     Nachrichten Autor: Oksana

Meghan Markle ignorierte den USPräsidenten
© Instagram / Meghan Markle
Großbritannien war schockiert über die Abwesenheit der Frau von Prinz Harry Meghan Markle beim offiziellen Empfang des Präsidenten von Amerika.

Die Herzogin erschien während des Besuchs des Präsidenten von Amerika drei Tage lang nicht beim Bankett und bei keiner offiziellen Veranstaltung.

Höchstwahrscheinlich war Meghan Markle abwesend, weil sie ihr Kleinkind großgezogen hatte. Journalisten sind sich des Gegenteils sicher und glauben, dass Meghan Markle es absichtlich vermieden hat, Trump zu treffen, weil er ihn nicht mag.

Auch die Journalisten sind überzeugt, dass Meghan Markle zu arrogant ist.

Share It FIRST: