Madonna steht im Konflikt mit der virtuellen Realität

06.16.2019     /     Nachrichten Autor: Alexandra

Madonna steht im Konflikt mit der virtuellen Realität
© Instagram / Madonna
Madonna ist wütend auf Instagram. Sie sagt, dass die Leute im Netzwerk zu Zombies werden, keine Meinung mehr haben, die ganze Zeit den Kleidungsstil und die Gewohnheiten des Idols imitieren. Vielleicht möchte Madonna mehr Fans bekommen.

Die Sängerin selbst hat über 14 Millionen Fans auf Instagram. Der Stern glaubt, dass die Anwendung eine Bedrohung für das menschliche Bewusstsein darstellt. Besonders beeinflusst von Menschen der Teenager-Generation, sagte die Pop-Diva.

Vielleicht schließt sie selbst bald ihre Seite und beginnt, den Zugriff darauf einzuschränken. Vertreter der Anwendung hat noch nicht offiziell auf die Aussage des Sterns geantwortet.

Share It FIRST:

  Madonna

TOP