Logan Paul hat aus Versehen Spenden für wohltätige Zwecke blockiert

06.6.2019     /     Nachrichten Autor: Oksana

Logan Paul hat aus Versehen Spenden für wohltätige Zwecke blockiert
© Instagram / Logan Paul
Der Streit zwischen YouTuber KSI und seinem Bruder Deji ist noch in vollem Gange. Und KSI hat ein Video über Misshandlungsvorwürfe seines Bruders gepostet.

KSI hat versprochen, Video-Spenden an gemeinnützige Organisationen zur Selbstmordprävention zu leisten.

Persönlich denke ich nicht, dass Inhalte wie diese monetarisiert werden sollten, sagte er. Trotzdem werde ich auf diesem Video Werbung machen und das gesamte Geld, das ich mit diesem Video verdient habe, investieren und es an verschiedene Wohltätigkeitsorganisationen zur Verhinderung von Selbstmord weitergeben.

YouTuber Logan Paul hat eine Urheberrechtserklärung zu diesem Video abgegeben. Höchstwahrscheinlich aufgrund der Tatsache, dass Clips mit dem Bild von Deji in seinem Podcast verwendet wurden. Er sagte später, dass die Klage automatisch eingereicht wurde.

Der Anspruch hat Anzeigen aus dem Video blockiert. So verdient YouTube mit Videos Geld.

Paul antwortete auf den Tweet von KSI und sagte in einem bereits entfernten Tweet: "HAHAHA F --- UP ----", ohne zu bemerken, dass die mit Hilfe des Videos eingenommenen Mittel darauf abzielten, Selbstmord zu verhindern.

Paul entschuldigte sich später auf Twitter für eine Klage.

Share It FIRST: