Lady Gaga wird beschuldigt das Gesetz gebrochen zu haben

08.13.2019     /     Nachrichten Autor: Oksana

Lady Gaga wird beschuldigt das Gesetz gebrochen zu haben
© Instagram / Lady Gaga
Lady Gaga spielte kürzlich in einem interessanten Film mit, in dem sie ein Lied sang. Der Musiker Steve Aronson glaubt, dass Shallow nach dem Motiv seines Liedes gesungen wird. Lady Gaga hat für dieses Lied einen Oscar gewonnen. Dies ist das Plagiat seines Songs von 2012. Dies droht mit einer Klage und erfordert eine Entschädigung in Höhe von einer Million Dollar. Die Sängerin und ihr Anwalt beantworten seine Anklage.

Der kleine Song aus dem Film Star Is Born brachte Lady Gaga und anderen Oscar-Songwritern einen Grammy Award. Der Musiker Steve Aronson glaubt, dass der Hit seinem Song Almost ähnelt. Das Lied wurde 2012 geschrieben. Dies ist genug, um Lady Gaga mit einer Klage wegen Plagiats zu erschrecken. Es gibt eine offizielle Antwort auf die Anschuldigungen.

Lady Gaga sang Shallow und erhielt einen Oscar für sie. Es war die beste Aufführung des Abends. Lady Gaga reagiert auf Plagiatsvorwürfe. Steve Johnson sandte eine offizielle Erklärung an die Medien. Er bewies, dass die Macher von Shallow dieselbe progressive Sequenz verwendeten. Ähnlich wie das Lied Fast.

Share It FIRST:

TOP