Kylie Jenner bestrafte Jordin Woods für einen angeblichen Termin

04.1.2019     /     Nachrichten Autor: Camila

Kylie Jenner bestrafte Jordin Woods für einen angeblichen Termin
© Instagram / Kylie Jenner
Kylie Jenner beschloss, ihrem Freund Jordin Woods eine Lektion zu erteilen. Und das alles wegen Woods Wunsch, mit Kylie Jeners Stiefschwester Chloe Kardashian ein Date zu treffen. Der 21-jährige Woods war der beste Freund, bevor der Skandal ausbrach.

Kylie Jenners Schönheitsportal verkauft ein Lippenbekleidungsstück, das Jordin Woods so sehr bewundert. Der Preis für Kosmetika wurde um die Hälfte reduziert. Jenner sagte der New York Times, dass sie nicht die Entscheidung getroffen habe, die Preise zu senken:
"Das würde ich niemals tun."

Jenner besprach dieses Problem mit ihren Mitarbeitern und das Produkt kehrte zu seinem ursprünglichen Preis zurück. Jordin Woods sollte nicht glauben, dass er mit Kylie Jenner Frieden schließen kann. Quellen sagten, dass die Schönheit die Grundlage für die Entwicklung neuer Freundschaften schafft.

Share It FIRST:

TOP