Katy Perry ohne ursächliche Schuld

08.22.2019     /     Nachrichten Autor: Oksana

Katy Perry ohne ursächliche Schuld
© Instagram / Katy Perry
Katy Perry wird sexuelle Belästigung vorgeworfen. Der Mann, der mit der Sängerin im Video zum Song Teenage Dream auftrat, sollte vom Künstler in Anwesenheit vieler Menschen entlarvt werden.

Josh Kloss erzählte seine Geschichte über Katy Perry auf seiner Seite im sozialen Netzwerk. Das Modell stellte fest, dass der Vorfall einige Zeit nach Abschluss der Arbeit an dem Musikvideo für Teenage Dream auftrat. Seine Geschichte zeigt, wann er und die Crew Spaß auf einer Party hatten. Als er ankam, begrüßte er Katy Perry. Die Frau umarmte ihn und zog nach einer Weile Hose und Unterwäsche aus und entblößte das Model vor den Gästen.

Das Modell ergab auch, dass er insgesamt 650 US-Dollar für die Zusammenarbeit mit Musikern verdiente. Er durfte auch nicht öffentlich über Katy Perry sprechen.

Share It FIRST:

TOP