Katy Perry der Gewalt beschuldigt

08.13.2019     /     Nachrichten Autor: Oksana

Katy Perry der Gewalt beschuldigt
© Instagram / Katy Perry
Josh Kloss, eine frühere Partnerin der Sängerin, wirft ihr intime Belästigung vor. Die Aktion fand 2012 statt, als Katy Perry noch die Frau von Russell Brand war.

Josh Kloss arbeitete mit einem Popstar zusammen, während er einen jugendlichen Traumvideoclip drehte. Auf der Geburtstagsfeier ihrer gemeinsamen Freundin sagte Kloss, Katy Perry habe angefangen, sich obszön zu benehmen.

Der Mann beschuldigt sie, während einer Party die Hose ausgezogen zu haben. Alle versammelten sahen den nackten Körper eines Mannes. Das empörte und beleidigte ihn sehr. Josh Kloss teilte diese Anerkennung in sozialen Netzwerken.

Der gedemütigte Kloss behauptet, dies sei nicht die einzige Situation gewesen. Als Katy Perry 2010 an dem Clip arbeitete, lud sie ihn zu einer gemeinsamen Reise in den Stripclub in Santa Barbara ein. Dort verhielt sich der Sänger genauso, widerlich.

Er wurde gefragt, warum er gerade darüber redet. Die Klasse sagte, dass die Machthaber pervers sind. Frauen mit Macht sind genauso unhöflich.

Josh Kloss betont, dass es ihm egal ist, finanzielle Vorteile zu erhalten. Er möchte, dass Fans des Sängers die Wahrheit erfahren. Damit Männer in einer solchen Situation keine Angst haben, laut darüber zu sprechen und die Verfolgung der Polizei zu melden.

Katy Perry und ihre Anwälte haben noch nicht kommentiert, was passiert.

Share It FIRST:

TOP