Jimmy Carter und Faith versammeln verschiedene Menschen unter einem Dach

08.15.2019     /     Nachrichten Autor: Oksana

Jimmy Carter und Faith versammeln verschiedene Menschen unter einem Dach
© Instagram / Jimmy Carter
1977 ernannte Jimmy Carter Andrew Young zum Botschafter bei den Vereinten Nationen. Der Präsident gab ihm eine Notiz mit der ersten Aufgabe. Die Aufgabe bestand darin, nach Afrika zu gehen und die Führer dieses Kontinents zu fragen, wie Amerika ihnen helfen kann.

Und so schloss sich Young am Sonntag dem ehemaligen Präsidenten an. Gemeinsamer Unterricht in einer Sonntagsschulklasse in der Maranath Baptist Church in den Ebenen.

Andy Young ist der erste, dem Jimmy Carter den Motorstuhl aus weißem Leder benutzen darf. Er sitzt darauf, wenn er an einer Sonntagsschule in der Kirche seiner Heimatstadt unterrichtet. Die kleine Kirche 160 Meilen südlich von Atlanta war mit Besuchern aus der ganzen Welt gefüllt.

Share It FIRST:

TOP