Jason Momoa und Kit Harington wurden nach dem Game of Thrones Freunde

05.7.2019     /     Nachrichten Autor: Camila

Jason Momoa und Kit Harington wurden nach dem Game of Thrones Freunde
© Instagram / Jason Momoa
Jason Momoa und Kit Harington waren größtenteils Kollegen in der populären Fernsehserie Game of Thrones. Und es ist ganz natürlich, dass beide Schauspieler während der Dreharbeiten gute Freunde wurden. Einige Berichte behaupten, dass sie immer noch in Kontakt sind und als enge Freunde gelten.

Seit der Premiere von Game of Thrones auf HBO im Jahr 2011 hat Jason Momoa seine langjährige Liebe Lisa Bonet geheiratet. Kit Harington heiratete seinen ehemaligen Kollegen im Film Game of Thrones und First Love aus der TV-Serie Rose Leslie.

Nachdem das Game of Thrones die letzten drei Episoden erreicht hat, waren sowohl der Schauspieler als auch die Ehefrauen zuvor an der Premiere der 8. Staffel des Game of Thrones beteiligt. Die Fans dachten sogar, dass Jason Momoa zurück sein würde, als sie ihn auf dem Video in der Höhle sahen.

Andere Nachrichtenquellen verbanden die Nähe von Jason Momoa und Kit Harington während der Veranstaltung jedoch nicht als Freundschaft. Es scheint, dass ihre Freundschaft nicht mehr so ​​ist wie zuvor.

Share It FIRST: