Freddie Mercury Fans gegen Hologramm

04.15.2019     /     Nachrichten Autor: Oksana

Freddie Mercury Fans gegen Hologramm
© Instagram / Freddie Mercury
Der ehemalige Sänger von Judas Priest, Tim Owens, wird diesen Sommer auf Dio Returns-Hologrammen touren. Er war empört von Leuten, die es lieben, tote Musiker in Filmen zu sehen und Hologramm-Performances zu hassen.

Er sprach sich gegen diejenigen aus, die sich weigern, aus der Erinnerung an Freddie Mercury Geld zu verdienen.
Es ist bekannt, dass der Biopic "Bohemian Rhapsody" von Freddie Mercury die Marke von 900 Millionen Dollar an den Weltkassen überwunden hat. „Es ist komisch, aber alle Leute haben den Film„ Queen “gesehen, wo sie auch Geld verdienen werden. Wendy Dio hat mehrere Milliarden Dollar ausgegeben, um die Fans glücklich zu machen. Die Leute protestieren gegen das Hologramm, gehen aber gerne ins Wachsfigurenkabinett ", sagt Owens.


Owens wird bekanntlich ein paar Freddie Mercury-Lieder mit einem Hologramm singen.

Share It FIRST: