Emma Watson trat für Frauen ein

08.8.2019     /     Nachrichten Autor: Oksana

Emma Watson trat für Frauen ein
© Instagram / Emma Watson
Emma Watson eröffnet eine Unterstützungslinie für Frauen, die missbraucht wurden. Emma Watson startet neue soziale Kampagne, um Opfern von Belästigungen am Arbeitsplatz zu helfen Die Schauspielerin wird sie kostenlos rechtlich unterstützen. Emma Watson war daran beteiligt, Opfern der Verfolgung zu helfen.

Emma Watson hat die Initiative ergriffen, um eine gebührenfreie Telefonleitung für Rechtshilfe für Frauen einzurichten. Die Schauspielerin macht sich Sorgen um Frauen, die am Arbeitsplatz belästigt wurden. Dies ist die erste derartige Initiative in England und Wales. In diesem Land wird fast jede zweite Frau bei der Arbeit sexuell missbraucht. Dies ist das Ergebnis eines Berichts von TUC.

Diese Hotline ist eine enorme Leistung auf dem Weg einer Frau, die Unterstützung erhält. Die Telefonleitung wird durch Einzelspenden finanziert. Der erste wurde von Emma Watson selbst gemacht. Der Rechtsfonds für Frauen wird zusammen mit Psychologen und Anwälten für das juristische Wissen und die Unterstützung der Opfer verantwortlich sein.

Share It FIRST:

TOP