Emma Watson ist gegen das Abtreibungsgesetz

05.17.2019     /     Nachrichten Autor: Oksana

Emma Watson ist gegen das Abtreibungsgesetz
© Instagram / Emma Watson
Emma Watson und Rihanna lehnten die neuen Abtreibungsgesetze ab. Kürzlich wurden diese Gesetze in Alabama verabschiedet.

Politiker in Alabama verschärften das Abtreibungsgesetz

Das Gesetz verbietet auch Abtreibung bei Vergewaltigung und Inzest. Die einzige Ausnahme ist, wenn die Gesundheit einer Frau gefährdet ist.

Emma Watson und Rihanna protestierten gemeinsam gegen neue Beschränkungen.

Derzeit müssen in Nordirland lebende Frauen wegen einer in ihrem Heimatland illegalen Abtreibung auf das britische Festland reisen, sagt Emma Watson . Die Menschen in Nordirland und den Vereinigten Staaten verdienen einen angemessenen Zugang zu sicheren, legalen und lokalen Einrichtungen Reproduktive Gesundheit zu Hause: Diese Gesetze hindern Frauen und schwangere Frauen nicht daran, abzutreiben oder eine bessere Entscheidung für ihren Körper und ihre Familie zu treffen. Das bedeutet einfach, dass sie es unsicher machen müssen “, fuhr Emma Watson fort .

Rihanna hat ein Foto des Gesetzgebers mit den Inschriftenidioten veröffentlicht

Schau mal. Das sind Idioten, die Entscheidungen für Frauen in Amerika treffen. Gouverneur Kay Ivy ... Schande über dich !!!! - schrieb Rihanna

Share It FIRST:

TOP