Emilia Clarke beschreibt die Veränderungen seines Charakters Game of Thrones

05.16.2019     /     Nachrichten Autor: Camila

Emilia Clarke beschreibt die Veränderungen seines Charakters Game of Thrones
© Instagram / Emilia Clarke
So ist das epische Game of Thrones zu seinem logischen Abschluss gekommen. Und jetzt reflektiert Emilia Clarke sowohl die Entwicklung ihres Charakters Daenerys Targaryen als auch ihr persönliches Wachstum nach der Rolle der Mutter der Drachen.

Emilia Clarke sagt: Ich habe mich einfach gefreut, diesen Job zu bekommen. Ich wusste nicht einmal, was IMDB ist, ich hatte keine Ahnung, was ich wirklich mit dieser Welt anfangen sollte.

Über ihren Charakter sagt Emilia Clarke: Es war eine unglaubliche Reise. Weil sie so schüchtern, naiv, ängstlich und verletzlich anfing - alles was ich war!

Und dann verwandelt sie sich zu jeder Jahreszeit in eine andere Person. Jede Jahreszeit wächst und verursacht eine Kraft, die höher ist als meine, aber zu Stabilität in mir geführt hat, fährt Emilia Clarke fort.

Game of Thrones-Fans waren von den neuesten Ereignissen nicht begeistert. Die fünfte Folge der achten Staffel war im Moment die schlimmste Folge der Serie. Und jetzt gibt es eine Petition von Fans, in der HBO gebeten wird, die gesamte Saison neu zu drehen.

Share It FIRST: