In London präsentiert Ed Sheeran eine Bar und ein Restaurant

03.9.2019     /     Nachrichten Autor: Dima

In London präsentiert Ed Sheeran eine Bar und ein Restaurant
© Instagram / Ed Sheeran
Letztes Jahr kaufte das Duo das spanische Restaurant Galicia in der Londoner Portobello Road für angeblich 1,5 Millionen Pfund. Galicia wurde an der Nummer 323 in der Nähe der Kreuzung mit der Chesterton Road gegründet und wurde 1999 von José Nieto Alborés und Eduardo Lage Porto gegründet. Im April 2018 wurde es geschlossen.

Eine Quelle teilte mit, dass Sheeran und Camp hoffen, dass die Site Ende nächsten Monats fertig sein wird.

„Die Bauherren arbeiten hart daran, den Veranstaltungsort zu schaffen, also wird es Ende April fertig sein.

"Der Name ist in der Luft, wie die Einheimischen Galizien mochten, aber Ed ist daran interessiert, ihm einen eigenen Stempel aufzulegen."

Details zu den Speisen und Getränken, die auf der Website angeboten werden sollen, sind noch nicht veröffentlicht worden, und die Berichte wurden noch nicht offiziell von Sheeran bestätigt. Der Singer-Songwriter hat zwar erst 2017 in einer öffentlichen Bar seinen Namen gegeben, aber er hat offenbart, dass er einen geheimen Tunnel zu einem privaten Pub unter seinem Haus in Nord-London gebaut hat.

In einem Interview mit Zane Lowe von Apple Music sagte Sheeran: „Ich habe eine Kneipe gebaut. Ich hatte vorher eine Bar, in der man Bier einschenken konnte, aber jetzt hat es eine Auswahl an Bieren, was cool ist. “ Er hat auch enthüllt, dass er eine Villa in Umbrien gekauft hat, nur weil er einen Weinberg hatte.

Im vergangenen Jahr, nachdem Sheeran im Rahmen seiner Divide-Welttournee im Principality-Stadion von Cardiff aufgetreten war, wurde Sheeran zusammen mit seinem Kollegen Lionel Richie im Park House Restaurant & Wine Bar gesehen. Die beiden tranken die ganze Nacht und zogen eine beträchtliche Weinrechnung auf, zu der auch eine Flasche Penfolds Grange von £ 750 gehörte.

Share It FIRST: