Cristiano Ronaldo ist für Royal nicht mehr wegzudenken

04.15.2019     /     Nachrichten Autor: Oksana

Cristiano Ronaldo ist für Royal nicht mehr wegzudenken
© Instagram / Cristiano Ronaldo
Real Madrid konnte keinen Nachfolger von Cristiano Ronaldo finden. Wie Sie wissen, blieb Real Madrid 2018/19 ohne Rekordtor.

Am Vorabend des Spiels mit „Leganes“ am Montagabend liegt „Los Blancos“ 14 Punkte hinter Barcelona in der LaLiga.

Außerdem schieden sie früher als erwartet aus der UEFA Champions League und der Copa del Rey aus. Höchstwahrscheinlich wird die FIFA-Weltmeisterschaft das einzige Silberstück sein, das 2018/19 in den Trophäenraum des Klubs fällt.

Real hat keinen würdigen Ersatz für Ronaldo erworben, seit er mit einem Deal im Wert von 100 Millionen Euro zu Juventus kam. Zidane deutete an, es sei ein Fehler, den portugiesischen Superstar zu verkaufen.

"Sie können machen, was Sie wollen, aber Sie können Cristiano nicht ersetzen", sagte Zidane.

Share It FIRST: