Cristiano Ronaldo fordert Juventus auf, einen Vertrag mit einem außergewöhnlich talentierten jungen Mann zu unterzeichnen

03.7.2019     /     Nachrichten Autor: Dima

Cristiano Ronaldo fordert Juventus auf, einen Vertrag mit einem außergewöhnlich talentierten jungen Mann zu unterzeichnen
© Instagram / Cristiano Ronaldo
Cristiano Ronaldo ist ein legendärer Fußballer, nicht nur wegen seiner Leidenschaft und seines Könnens, sondern auch wegen der Liebe und Sorgfalt, die er in seiner Mannschaft zeigt. Er ist immer auf der Suche nach neuen Talenten, die das Team verbessern werden. Auf dem Feld ermutigt er seine Teamkollegen, hart zu arbeiten, um zu gewinnen. In Real Madrid war Ronaldo für die Unterzeichnung von Verträgen mit vielen jungen Leuten verantwortlich, und er behält dieses Feature offensichtlich in Juventus. Der 34-jährige Stürmer und fünfmalige Gewinner von Balon d'Or ruft jetzt auf der Turiner Seite dazu auf, einen Vertrag mit Joao Felix zu unterschreiben, eine Sensation von Jugendlichen aus Benfica mit einer großen Bewertung. Felix, ein Mittelfeldspieler des portugiesischen Klubs, hat bereits bei vielen großen europäischen Teams, darunter Manchester United, Bayern und Real Madrid, Interesse gefunden. Einige von ihnen haben bereits Scouts zu Benfica-Spielen geschickt, wenn der junge Mann an ihrer Zusammensetzung teilnimmt . . Nur im Alter von 19 Jahren spielte Felix mit Benfica in der Saison Benfica. Er erzielte 11 Tore und gab in 28 Spielen bei verschiedenen Wettbewerben 6 Vorlagen. Ronaldo war wahrscheinlich beeindruckt von dem Spiel des Jungen, daher hat er vielleicht die Bianconeri gebeten, einen Vertrag zu unterschreiben. Juventus hat bereits ein Angebot über 120 Millionen Pfund für Felix abgegeben - das ist die gleiche Summe wie die offensichtliche Klausel über die Befreiung eines Spielers. Manchester United und Real Madrid haben sich noch nicht entschieden, was Felix angeht, andererseits kann man davon ausgehen, dass Ronaldo eine ausreichende Inspirationsquelle für den Spieler sein kann, um die Basis nach Italien zu verlegen.

Share It FIRST:


Jetzt Einkaufen

TOP Nachrichten