Coldplay unterstützt das Entwicklungsprogramm für Kinder verschiedener Nationalitäten

07.10.2019     /     Nachrichten Autor: Oksana

Coldplay unterstützt das Entwicklungsprogramm für Kinder verschiedener Nationalitäten
© Instagram / Coldplay
Das Coldplay-Mitglied der Gruppe, der Gründer und Leiter Chris Martin, hat vor kurzem beschlossen, Kindergärten zu besuchen. Kindergärten beschäftigen sich mit der Erziehung von Kindern aus arabischen und jüdischen Familien. Ein Mitglied der Coldplay-Gruppe hat diese Woche seinen Besuch in einer Stadt namens Jaffa organisiert.

Ein Besuch beim Gründer von Coldplay wurde in einem Ein-Programm-Programm mit dem Titel Good Evening with Guy Pines medienwirksam dokumentiert. Das Programm beinhaltete einen vollständigen Bericht über den Besuch eines Kindergartenstars mit zwei verschiedenen Nationalitäten.

Coldplay, angeführt von seinem Leiter Chris Martin, spendet lukrative Mittel, um einen solchen Kindergartenplan zu unterstützen.

Share It FIRST: