cher

Cher kann jung beneiden

09.2.2019     /     Nachrichten Autor: Camila

Cher kann jung beneiden
© Instagram / Cher
Boulevardzeitungen veröffentlichen ständig fiktive Geschichten über Chers angeblich schlechten Gesundheitszustand und den angeblichen Tod. Tatsächlich ist der 72-jährige Sänger in hervorragender Verfassung.

1986 wurde bei Cher das Epstein-Barr-Virus diagnostiziert, aber sie kam gut mit der Krankheit zurecht. In den letzten zehn Jahren hat ihre Karriere dramatisch zugenommen. Dies hinderte nicht eine Veröffentlichung daran, eine gefälschte Geschichte im August 2016 zu veröffentlichen. Cher sei zu krank, um aufzutreten.

Im Mai wurde die absurde Geschichte veröffentlicht, dass Cher plant, seinen Körper einzufrieren, wenn er stirbt. Dieselben Medien zufolge kämpft die Sängerin jeden Tag darum, die Kraft zu finden, in sich selbst zu leben. Die Vertreterin Cher lehnte diese Geschichte nicht nur als dumm ab, sondern setzte vier Tage später einen weiteren Teil ihrer Welttournee in Grand Rapids fort.

Cher absolviert derzeit eine weitere zweijährige Residenz im MGM Grand Hotel in Las Vegas. Im Herbst geht Cher auf Tournee durch Europa und Nordamerika.

Share It FIRST:

  Cher

TOP