Channing Tatum will Gerechtigkeit herstellen

07.8.2019     /     Nachrichten Autor: Oksana

Channing Tatum will Gerechtigkeit herstellen
© Instagram / Channing Tatum
Channing Tatum hat kürzlich beschlossen, eine Klage gegen eine Frau einzureichen, die beschlossen hat, sein Haus zu betreten. Eine unbekannte Dame betrat das Haus des Sterns und blieb dort zehn Tage lang eingesperrt, bevor sie entdeckt wurde.

Channing Tatum beschloss, das Mädchen wegen Verstößen gegen das Gesetz über Privateigentum zur strafrechtlichen Verantwortung zu ziehen. Ein 36-jähriges Mädchen konnte der Polizei im Grunde nicht erklären, warum es sich im Haus des Stars versteckt hatte.

Channing Tatum glaubt, dass die Frau die Gefahr sowohl für ihn als auch für seine nahen und lieben mit sich gebracht hat. Frau entdeckt Promi-Assistentin. Die beschuldigte Frau behauptet, Channing Tatum habe sie zuvor zu einem Besuch eingeladen.

Share It FIRST:

TOP