Carrie Underwood findet einen Ausweg

08.20.2019     /     Nachrichten Autor: Oksana

Carrie Underwood findet einen Ausweg
© Instagram / Carrie Underwood
Carrie Underwood wird die Preisverleihung moderieren. Schließlich ist sie nicht nur eine wunderbare Sängerin, sondern auch eine großartige Moderatorin.

Aber schon ohne langjährigen Partner Brad Paisley. Er wird die Szene nicht mit ihr teilen. Zum ersten Mal seit mehr als einem Jahrzehnt wurde die Rolle des Gastgebers bei den CMA Awards grundlegend geändert.

Besondere Gastgeber sind Dolly Parton und Reba McEntire. Sie werden Carrie Underwood helfen, den ganzen Abend einen Abend voller Country-Musik zu feiern. Die Preisverleihung der CMA 2019 findet am 13. November um 20.00 Uhr EST bei ABC statt.

Carrie Underwood und Paisley nahmen erstmals 2008 an der CMA teil. Ihr elfjähriger Lauf ist dem zwölfjährigen Vince Gill als Ausrichter der Show unterlegen. McEntire ist der Hauptorganisator sowohl der CMA Awards als auch der ACM Awards. Parton hat auch Hosting-Erfahrung.

Dies ist die zweite von McEntire in Folge veranstaltete Preisverleihung nach dem ACM Award 2019 bei CBS.

Share It FIRST:

TOP