Offene Briefe zwischen Brad Pitt und Jennifer Aniston

05.13.2019     /     Nachrichten Autor: Oksana

Offene Briefe zwischen Brad Pitt und Jennifer Aniston
© Instagram / Brad Pitt
Es gab viele Gerüchte darüber, dass Jennifer Aniston und Brad Pitt ihre Beziehung wieder aufgenommen haben. Und dieses Gerücht ist nicht wahr.

Es gab auch Informationen, die Jennifer und Brad versöhnten, nachdem sie vor ein paar Monaten das 50-jährige Jubiläum von Jennifer gefeiert hatten, und die sie begannen, an diesem Abend Nachrichten auszutauschen, die anfangs freundlich waren, sich aber schnell romantischen Beziehungen zuwandten.

Berichten zufolge war sie sehr überrascht von Brads Ehe, die über die Vergangenheit schrieb, was in ihrer Ehe schief gelaufen war, und, genauso wichtig, sagte er, dass er nie aufgehört hatte, sie zu lieben. Außerdem sagte er, dass er jetzt eine andere Person sei und dass er ihr beweisen würde, dass er eine neue Person sei, wenn sie ihn zurücknehme.

Er entschuldigte sich auch dafür, dass er sie in der Vergangenheit verletzt und gedemütigt hatte. Als es um Jennifer ging, war sie sehr berührt von seinen Worten und er eroberte sie schnell. Dieser Insider behauptete, dass sie gemeinsam eine Reise nach Frankreich planten und dass Brad sie seinen Kindern vorstellen wollte.

Vertreter von Aniston und Pitt sagten jedoch, dass die beiden sich nicht wieder sahen. Außerdem sagten beide persönlich, dass in diesen Aussagen nicht ein Prozent der Wahrheit steckt.

Share It FIRST: