Bebe Rexha ist zu alt für versaute Aufnahmen

08.14.2019     /     Nachrichten Autor: Alexandra

Bebe Rexha ist zu alt für versaute Aufnahmen
© Instagram / Bebe Rexha
Die 29-jährige Sängerin und Songwriterin Bebe Rexha veröffentlichte einen langen Beitrag in sozialen Netzwerken zu Kommentaren von Vertretern ihres Labels. Der Künstlerin wurde gesagt, dass sie nicht zu scharfe Fotos veröffentlichen sollte. Weil sie zu alt ist.

Bebe Rexha ist bekannt für ihren offenen Umgang mit ihrem Aussehen und ihrer Nacktheit. Wiederholt teilte sie ihre Fotos mit einem nackten Körper und ohne Make-up. Einige argumentierten, dass Frauen Selbstakzeptanz anstreben sollten.

Diesmal teilte die 29-jährige Songwriterin, Komponistin und Sängerin die Ansichten ihres Labels auf ihren Fotografien.

Die Geschäftsführerin sagte der Sängerin, dass sie älter werde und ihr Image irreführend sein könne. Weil Songschreiber dies nicht tun sollten. Besonders in ihrem Alter.

Bebe Rexha feiert Ende August ihr 30-jähriges Bestehen.

Aber Bebe Rexha schafft ihre eigenen Regeln. Sie wird nicht über ihr Alter lügen oder Lieder singen, die jünger klingen. Bebe Rexha wird sein Alter feiern. Weil sie jetzt schlauer und stärker ist. Und ein besserer Liebhaber als vor 10 Jahren.

Der Sänger wurde von Taylor Swift und Loren Khoregui, Rita Ora und Tinashe verteidigt.

In diesem Jahr stritt sich Bebe Rexha auch mit ihrem Vater. Wer konnte sie nicht akzeptieren zu erotischen Clip für die Nummer Last Hurra. Sie schloss Frieden mit ihrem Vater. Obwohl behielt seine Position.

Share It FIRST:

TOP