Avril Lavigne beginnt den Kampf gegen Krankheiten in Großbritannien

05.13.2019     /     Nachrichten Autor: Oksana

Avril Lavigne beginnt den Kampf gegen Krankheiten in Großbritannien
© Instagram / Avril Lavigne
In den südöstlichen Regionen Englands hat in den letzten Jahren die Zeckenpopulation zugenommen. Der Zeckenstich verursacht Müdigkeit und verbreitet die Lyme-Borreliose.

Avril Lavigne berichtete kürzlich, wie die Lyme-Borreliose in ihr Leben kam.

Im Jahr 2014 wurde Avril Lavigne während der Tour mit seinem neuen Song Head Above Water sehr schlecht.

Zu diesem Zeitpunkt wurde sie nicht diagnostiziert. Und sie hatte zwei Jahre lang Lyme-Borreliose.

Avril Lavigne sagte: Ich möchte nicht darüber reden. Darüber möchte ich mir keine Sorgen machen. Aber das liegt in meiner Verantwortung.

Share It FIRST: