Avril Lavigne kämpft in Großbritannien gegen Krankheiten

05.13.2019     /     Nachrichten Autor: Camila

Avril Lavigne kämpft in Großbritannien gegen Krankheiten
© Instagram / Avril Lavigne
Avril Lavigne beginnt den Kampf für die Gesundheit gegen die Lyme-Borreliose inmitten wachsender Zecken in Großbritannien

In den südöstlichen Regionen Englands gibt es eine sehr hohe Population von Zecken, die Müdigkeit verursachen und die Lyme-Borreliose verbreiten. Einige der betroffenen Regionen umfassen ländliche Gebiete in Kent, Sussex und Essex. Die Studie zeigte auch, dass diese Gebiete das gleiche Niveau aufweisen wie Italien, Rumänien, die Schweiz und Norwegen.

Popstar Avril Lavigne beschrieb kürzlich, wie die Lyme-Borreliose ihr Leben überschattete.

Während Avril Lavigne für ihren neuen Song Head Above Water wirbt, hat sie sich während der Tour 2014 allmählich schlecht gefühlt.

Da sie jedoch nicht früh genug diagnostiziert wurde, war sie zwei Jahre lang krank.

Avril Lavigne sagte: Ich möchte nicht darüber reden. Ich möchte mich nicht darum kümmern. Aber das liegt in meiner Verantwortung.

Share It FIRST: