avicii

Erinnerungen an Aviciis Freunde ein Jahr nach seinem Tod

04.19.2019     /     Nachrichten Autor: Oksana

Erinnerungen an Aviciis Freunde ein Jahr nach seinem Tod
© Instagram / Avicii
Es ist genau ein Jahr her, seit die Welt von den Nachrichten über den Selbstmord von Avicii schockiert war. Enge Freunde teilten ihre Erinnerungen an Avicii. Seine Familie zu Ehren von Avicii organisierte einen Fonds zur Unterstützung von Menschen mit psychischen Erkrankungen, um Selbstmord zu verhindern.

"Meine frühesten Erinnerungen waren, dass er sich sehr für die Welt interessierte", sagte Malik Adunni, ein Tourmanager für Avicii. Aviciis Freunde erinnern sich an ihn als schüchterne Person. "Als er auf die Bühne ging, verschwand seine Scheu, weil er von der Menge Energie bekam", sagt Adunni.

Ein Freund und Kollegen von Avicii, Carnage, sagte: „Was er in einem so jungen Alter erreicht hat, hat mich immer stärker gemacht. Die Beziehungen, die wir hatten, waren einfach real - wir hatten bessere Zeiten zusammen. “

Der niederländische DJ Nikki Romero erinnert sich, wie ein schwedischer DJ zum ersten Mal sein Wake Me Up spielte: „Er hat die Barriere durchbrochen und ihn zum Hit gemacht. Er hat den Leuten etwas Neues beigebracht und ich schätze und respektiere das wirklich. Ich werde diesen Moment nie vergessen.

Im Juni wird das posthume Album von Avicii mit dem Titel "Tim" erscheinen.

Share It FIRST:

  Avicii

TOP