Arnold Schwarzenegger und sein unkontrollierbarer Freund

08.14.2019     /     Nachrichten Autor: Alexandra

Arnold Schwarzenegger und sein unkontrollierbarer Freund
© Instagram / Arnold Schwarzenegger
Man hätte gedacht, dass der 38. Gouverneur von Kalifornien einen Konkurrenten haben könnte. Immerhin wollte Arnold Schwarzenegger immer der Erste und Beste in allem sein. Im Sport, im Film und sogar in der Politik. Aber es gab einen Mann, der fast sein ganzes Leben lang sein Feind war.

Dies ist die Hauptfigur des Films Rambo Sylvester Stallone. Diese beiden militanten Schauspieler sind zu Filmlegenden geworden. Hollywood und das Publikum erinnern sich an all ihre Filme. Aber jeder erinnert sich auch an die jahrzehntelange allgemeine Feindseligkeit.

Angefangen hat alles in der Nacht der Golden Globes im Jahr 1977. Als die Person, die eigentlich Rambo sein sollte, die Person kennenlernte, die der Terminator wurde. Und warf eine große Blumenvase in seine Richtung.

In dieser großen Nacht gewann Rocky schließlich den Best Picture Award.

Rocky war von großer Bedeutung für die Karriere von Sylvester Stallone. Er wollte den Sieg in den meisten nominierten Kategorien. Arnold Schwarzenegger sagte heute Abend einen grausamen Witz gegenüber Stallone. Ich nenne ihn ein neues heißes Talent in der Branche. Diese Rede führte dazu, dass sich eine Blumenschale von einem Ende des Tisches zum anderen bewegte. So wurde die Feindschaft zwischen ihnen geboren.

Arnold Schwarzenegger und Stalonne beendeten schließlich ihre Fehde. Beide Männer verstanden, was sie gemeinsam hatten. Ihre erste Assoziation im Film The Expendables war Teil dessen, was das Franchise zu Beginn dieses Jahrzehnts zum größten machte.

Share It FIRST:

TOP