Ariana Grande engagiert sich für wohltätige Zwecke

06.13.2019     /     Nachrichten Autor: Oksana

Ariana Grande engagiert sich für wohltätige Zwecke
© Instagram / Ariana Grande
Ariana Grande äußerte sich zu den Gesetzen, die die Abtreibung verbieten. Sie ist, wie viele Hollywoodstars, entschieden gegen die Annahme dieser Gesetze.

Ariana Grande spendete einen Teil der Gewinne von ihrem letzten Auftritt in Atlanta an eine der Organisationen. Der Überweisungsbetrag betrug ungefähr eine Viertelmillion Dollar.

Seit Anfang dieses Jahres ist ein Gesetz in Kraft getreten, das eine Abtreibung verbietet, wenn der Herzschlag eines Fötus einer Mutter gehört wird. Das fetale Herz kann 6 Wochen nach der Empfängnis gehört werden. Hollywood-Stars sind mit diesem Gesetz sehr unzufrieden und protestieren nachdrücklich dagegen.

Share It FIRST: