Amber Heard im Ring gegen ExEhemann

08.13.2019     /     Nachrichten Autor: Oksana

Amber Heard im Ring gegen ExEhemann
© Instagram / Amber Heard
Konflikt Amber Heard und Johnny Depp im Rampenlicht von Hollywood. Im Laufe der Zeit brachten beide Schauspieler eine Anklage gegen die andere. Johnny Depp sagt, dass alle Anschuldigungen seiner Ex-Frau Amber Heard falsch waren und Zweifel an der Richtigkeit ihrer Beweise aufkommen ließen. Was sie in den Medien darstellt.

In letzter Zeit hat Amber Heard viele Vorwürfe gegen die Welt erhoben. Die Schauspielerin tat dies gleich nach der Verleumdungsklage über 50 Millionen Dollar. Johnny Depp stellt die Echtheit von Amber Heards aufgedeckten blauen Flecken in Frage. Der Caribbean Pirates Star behauptet, er habe noch nie Gewalt gegen eine Frau in seinem Leben angewendet. Ganz zu schweigen von seiner Frau.

Der Anwalt von Amber Heard warf Johnny Depp erneut psychischen und physischen Missbrauchs vor. Der Anwalt von Amber Heard fügte hinzu, dass Johnny Depp versucht, alle zu manipulieren, indem er die Anschuldigungen von Amber zurückweist.

Um dem entgegenzuwirken, teilte Johnny Depp ein Foto mit einem blauen Fleck im Gesicht. Dies ist das Ergebnis des Sturzes von Amber Heard. Amber Heard warf ihm eine Flasche zu. Er hat einen blauen Fleck im Gesicht. Sogar sein Finger wurde während des Vorfalls verletzt. Amber Heard antwortete, dass Johnny Depp während ihrer Ehe ziemlich gewalttätig war. Das von Zeit zu Zeit wurde sie geschlagen, geschlagen und sogar erwürgt.

Der Kampf zwischen Amber Heard und Johnny Depp geht weiter.

Share It FIRST:

TOP