6ix9ine steckt voller Kriminalität

08.30.2019     /     Nachrichten Autor: Oksana

6ix9ine steckt voller Kriminalität
© Instagram / 6ix9ine
Das 6ix9ine-Musikvideo wird auch als Beweismittel vor Gericht verwendet. Das Portal schreibt, dass der nächste Verhandlungstermin der 9. September sein wird. Ein New Yorker Rapper wurde 2018 von dem Verdächtigen Anthony Allison und einem Drogendealer namens Alger Mack entführt. Sie werden alle im Dock sein. Das Dokument erwähnt, dass das Pseudonym CW-2 bei einer Gerichtsverhandlung aussagen wird.

Es wird gesagt, dass 6ix9ine darum gebeten wurde, für 50.000 US-Dollar entführt zu werden. 6ix9ines Freunde trugen Sturmgewehre in seiner Wohnung. Sie fürchteten weitere Angriffe. 6ix9ine muss auch zugeben, dass im November 2017 mehrere Bandenfreunde auch Rapper Trippy Redd und seine Firma Gummo angriffen.

6ix9ine hatte zuvor mit den Behörden vereinbart, bei den Ermittlungen mitzuwirken, um die Schwere seiner Strafe zu verringern. Die genauen Details sind jedoch noch nicht bekannt.

Share It FIRST:

  6ix9ine

TOP